Foren

• 1. Gettorfer Forum: Gesund alt werden in Gettorf • (November 2010)
• 1. Gettorfer Forum: Gesund alt werden in Gettorf • (November 2010)
• 3. Gettorfer Forum: Vorsorgen – Betreuungs- und Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Testament • (Februar 2011)
• 3. Gettorfer Forum: Vorsorgen – Betreuungs- und Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Testament • (Februar 2011)
• Gettorfer Foren: Muntermacher für Geist und Körper • (April 2011)
• Gettorfer Foren: Muntermacher für Geist und Körper • (April 2011)

Der SBR Gettorf lädt regelmäßig zu Gesprächsrunden ein, in denen sachverständige Personen eine öffentliche Diskussion zu Problemen oder Fragen beginnen, die die Senioren in Gettorf angehen und zur Beteiligung herausfordern.
Im Rahmen der öffentlichen Sitzungen finden Kurzforen von etwa 30 Minuten statt. Sie dienen der Identifikation von seniorenspezifischen Problemen und Fragen sowie deren Klärung für die Mitglieder des Seniorenbeirats und bilden die Grundlage für die Aktivitäten des Beirats.
Um die Öffentlichkeit auf wichtige Probleme und Fragen für Senioren aufmerksam zu machen und zu klären, wie mit ihnen in Gettorf umgegangen werden soll, veranstaltet der Seniorenbeirat offene Diskussionsforen. Dazu bittet er Fachleute, die zu den jeweiligen Themen sachverständig berichten und mit denen die Teilnehmer diskutieren können.
Vier bis sechs solcher Foren sollen es im Jahr werden.
In Projektforen werden besondere Vorhaben vorgestellt, Projekte be-gleitend diskutiert und die Ergebnisse veröffentlicht, kritisch gewürdigt und für Empfehlungen vorbereitet.

Projekte


Der Seniorenbeirat setzt sich dafür ein, dass die Zukunftsplanungen in und für Gettorf möglichst in öffentlichen Projekten unter Beteiligung der Bevölkerung realisiert werden. Die gesetzlichen Voraussetzungen dazu sind in Schleswig-Holstein gegeben. Der Seniorenbeirat begleitet die für Senioren relevanten Projekte, nimmt Stellung und äußert gegebenenfalls Empfehlungen. Er regt auch Projekte an und initiiert sie. So haben wir zu Beginn unserer Tätigkeit eine Informationsplattform im Internet eröffnet (www.seniorenbeirat-gettorf.de), ein System von Foren und ein lokales Informations- und Beratungs-netz eingerichtet sowie diese Broschüre erstellt. Unterstützen Sie diese Projekte, machen Sie bei anderen mit, starten Sie eigene, wir helfen.

Nach oben