Rechtsgrundlage des Seniorenbeirat

Einladung Seniorenberat

Der Seniorenbeirat informiert und berät Senioren in Angelegenheiten, die sie betreffen, fördert Angebote zur Mitwirkung, regt Initiativen zur Lebensgestaltung und Selbsthilfe an und ermöglicht die Beteiligung.
Er arbeitet mit öffentlichen und privaten Einrichtungen sowie Vereinen und Verbänden zusammen, erbittet und empfiehlt geeignete Angebote für Senioren, ermuntert diese zur Teilnahme.
Der Seniorenbeirat ist unabhängig, parteipolitisch neutral und konfessionell nicht gebunden. Die Mitglieder sind ehrenamtlich tätig.

Funktionsbereiche

Zur Wahrnehmung seiner Aufgaben hat der Seniorenbeirat neun Funktionsbereiche gebildet.
Auf diese Weise soll nach und nach ein informelles Sicherungsnetz für die Belange der Seniorinnen und Senioren entstehen.

Veranstaltungen

Die Veranstaltungen des Seniorenbeirates finden in der Regel dienstags statt. Sie werden im Amtsblatt, im Amtsgebäude, an unseren Info-Punkten, in der Eckernförder Zeitung, den Kieler Nachrichten und im Internet mit Thema, Zeitpunkt und Ort angekündigt.
Folgende Veranstaltungen sind (ausgenommen in der Sommerpause) regelmäßig vorgesehen:

Öffentliche Sitzungen
1. Di. im Monat, 10.00 Uhr
im Amtsgebäude, 3. OG
Sprechstunden
4. Di. im Monat, 11.00-12.00 Uhr und nach Vereinbarung, im Amtsgebäude, 1. OG
Foren
3. Di. im Monat, 10.00 Uhr
im Hotel Stadt Hamburg
4-6 mal jährlich nach Ankündigung
Projektpräsentationen
an Dienstagen nach Ankündigung

Diagramm Funktionsbereiche

Nach oben